Home / Kanäle / Hirnticker / Trauer braucht Stärke, Drogen schwächen im Nachhinein

Trauer braucht Stärke, Drogen schwächen im Nachhinein


Jetzt ist keine Zeit zu trauern? Doch ist es. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen von naiven Vorstellungen und alten Gewohnheiten. Nur so können wir als Gesellschaft noch die Kurve kriegen. Und dafür ist Trauer nötig. Dieser Hirnticker bietet dazu einige Anregungen.

Nachricht hinterlassen

Your email address will not be published.

Nach oben scrollen