Home / Kanäle / Wissensmanufaktur

Kategorieübersicht

Feed Subscription

Eva Herman, Andreas Popp: Menschheit im Umbruch – Perspektive durch Intuition

Eva Herman, Andreas Popp: Menschheit im Umbruch – Perspektive durch Intuition

Eva Herman & Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir befinden uns in einer Zeit des Umbruchs, wir sind kollektiv mit einem gewaltigen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Wandel konfrontiert. Und obwohl wir alle von diesem Wandel betroffen sind, stehen wir dennoch meist orientierungslos da, wenn es um eigene Antworten auf diese uns unbekannte Situation geht. Hilfe ist heute vonnöten, mehr denn je. «Die Menschheit im Umbruch. Perspektive durch Intuition», so lautet ein neues Buch, welches Antworten gibt in diesen unruhigen Zeiten. Der Autor Milorad Krstic legt dem Leser nahe, die eigene, innere Stimme wieder zum Klingen zu bringen, ...

Video ansehen »

So werden Sie manipuliert! Rico Albrecht – Sommer 2016

So werden Sie manipuliert! Rico Albrecht – Sommer 2016

Kompakt, präzise und anschaulich präsentiert Rico Albrecht die aktuellen Methoden der Manipulation in der veröffentlichten Meinung. Mit diesem Grundlagenwissen enttarnen Sie die Propaganda künftig selbst und können sich und Andere davor schützen. Vortrag von Rico Albrecht bei den Seegesprächen 2016 am Starnberger See. Mehr zum Thema Manipulation: http://www.wissensmanufaktur.net/so-w…

Video ansehen »

Andreas Popp: Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung?

Andreas Popp: Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung?

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nach dem Brexit wird es immer deutlicher: Eine völlig neue Weltordnung scheint in Vorbereitung zu sein. Verlieren die USA ihre Position als Weltpolizei? Welche neuen Verbindungen sind es, die auch die Welt-Leitwährung, den „Petro-Dollar“, schon bald abzulösen in der Lage sein könnten? Während die weltweiten Massenmedien keinen Tag vergehen lassen, an dem sie den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union nicht als einen bedeutsamen Fehler darzustellen versuchen, welcher „ungeahnte wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen wird“, bewegen sich die Figuren auf dem Schachbrett im Hintergrund offenbar in eine ganz andere Richtung – ist ...

Video ansehen »

Andreas Popp: Wurde Brüsseler EU im Dritten Reich geplant? Merkwürdige Indizien

Andreas Popp: Wurde Brüsseler EU im Dritten Reich geplant? Merkwürdige Indizien

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Immer mehr Indizien deuten darauf hin, daß der weltverändernde Globalisierungsmantel, unter den auch die Zentralstelle der Brüsseler EU zu rechnen ist, in der Nazizeit „entworfen und zugeschnitten“ wurde. Hitlers Nazis lehnten zum Beispiel die germanisch-traditionelle Lebensweise ab und suchten, im Gegenteil, die Mechanismen des zentralistischen Roms zu installieren. Die Nazis waren auch nicht familien-und mutterfreundlich, sondern sie trennten die Mutter von ihrem Baby und zerstörten die natürliche Bindung. Ebenso unterstützten sie das verzinste Geldsystem, das heute Grundlage für die weltweiten Verwerfungen dieser Erde ist. Etliche Ziele der Nazis sind heute Grundlage deutscher ...

Video ansehen »

Gültige Stimme – Eva Herman im Verhör bei Roland Düringer

Gültige Stimme – Eva Herman im Verhör bei Roland Düringer

Im Verhör bei Roland Düringer: Eva Herman.Welche politischen Mechanismen sorgen für Umerziehung und Unfreiheit des Menschen? Warum sieht das Hamsterrad von innen wie eine Karriereleiter aus? Wie wird ein Mensch selbstbewusst, was macht ihn stark? Und: Ist wirklich jeder Mensch zum Zeitpunkt seiner Geburt geschlechtslos, wie es das politische Establishment mit seinem Gender-Mainstreaming-Programm festlegen möchte? Der österreichische Satire-Journalist Roland Düringer im Gespräch mit der Autorin Eva Herman im österreichischen Fernsehen. http://www.puls4.com/video/gueltige-s…http://www.wissensmanufaktur.net

Video ansehen »

Gültige Stimme – Andreas Popp im Verhör bei Roland Düringer

Gültige Stimme – Andreas Popp im Verhör bei Roland Düringer

Im Verhör bei Roland Düringer: Andreas Popp. Er ist Dozent für Makroökonomie und hat die Wissensmanufaktur gegründet – ein Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik. Der deutsche Autor hat mehrerer Bücher geschrieben und sieht sich selbst als "Klardenker", der die Politik und Wirtschaft hinterfragt. Jetzt steht er Roland Düringer Rede und Antwort zu den Fragen: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme? http://www.puls4.com/video/gueltige-s…http://www.wissensmanufaktur.net

Video ansehen »

Politische Parteien als Auslaufmodell – Andreas Popp

Politische Parteien als Auslaufmodell – Andreas Popp

Abschaffung der politischen Parteien? http://www.wissensmanufaktur.net/ausl…Intuitiv weiß es eigentlich jeder. Eine politische Partei ist eine Maschine zur Fabrikation kollektiver Leidenschaften. Dadurch entsteht aber auch ein kollektiver Druck gegen eigenständig denkende Menschen. Der einzige Zweck der Partei ist Wachstum ohne jedwede Grenze.Aufgrund dieser Punkte ist jede Partei im Keim und Streben totalitär!Täglich und stündlich wird uns Gelegenheit gegeben, an den Vorgängen des politischen Tagesgeschäfts diese Zusammenhänge zu realisieren. Es ist ein globales Problem, sobald der Begriff der „Demokratie“ als Vorwand genutzt wird, um eine totalitäre Macht zu verschleiern. Wie oft beobachtet man den Vorgang, dass Mitgliedermassen verschiedener Parteien, die sich jahrelang bis ...

Video ansehen »

Andreas Popp: Die Parteiendemokratie – ein Auslaufmodell

Andreas Popp: Die Parteiendemokratie – ein Auslaufmodell

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Das folgende Zitat stammt aus einem Buch, das heute vergriffen ist. Wüßte man nicht, daß es schon aus dem Jahre 1993 stammt, man würde denken, es seit top aktuell: “Heute beziehen die Parteien, Fraktionen und Partei-‘Stiftungen’ in Deutschland die höchsten Zuschüsse der Welt. Ist die staatliche Politikfinanzierung erst einmal etabliert, ist so leicht kein Halten mehr. Politiker haben auf diesem Gebiet einen besonderen Einfallsreichtum entwickelt. Sie haben die Staatsfinanzierung der Parteien in Deutschland als erstem europäischen Land eingeführt und sind nach ihrer Begrenzung durch das Bundesverfassungsgericht in die Finanzierung der Fraktionen und ...

Video ansehen »
Nach oben scrollen