Home / Kanäle / Querdenken (page 3)

Kategorieübersicht

Feed Subscription

Mein Leben als „Verschwörungstheoretiker“(Robert Stein)

Mein Leben als „Verschwörungstheoretiker“(Robert Stein)

9/11, Energy Weapons, Hanfrevolution & die Lückenpresse Robert Stein im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Schon kurze Zeit nach dem 11. September 2001 tauchten bei Robert Stein Zweifel auf, über den wirklichen Ablauf der Ereignisse dieses schicksalhaften Tages. Die Widersprüche und Auffälligkeiten bei den Anschlägen in New York waren zu offensichtlich. Damit war bei dem Moderator der Grundstein gelegt für kritisches Denken und Hinterfragen der veröffentlichten Meinung. Als er ein Jahr später, zum ersten Mal den Regentreff im bayerischen Wald besuchte und dort am Büchertisch des Osiris-Buch-Versand stand, wurde im das Ausmaß des verschwiegenen und versteckten Wissens erst richtig bewußt. ...

Video ansehen »

Gregor Dammeier: Zu Gast bei den Azteken in Mexiko (Teil I)

Gregor Dammeier: Zu Gast bei den Azteken in Mexiko (Teil I)

Revolutionsgeschichte Mexikos & die prähispanische Tradition (Vorschaubild Video: Wikimedia commons / Asedzie Lizenz: CC BY-SA 3.0) Im ersten Teil des Filmes: Zu Gast bei den Azteken in Mexiko I – Revolutionsgeschichte Mexikos & die prähispanische Tradition, bereisen Michael Friedrich Vogt gemeinsam mit Gregor Dammeier einem deutschen Reiseführer, der seit über 17 Jahren in Mexiko lebt, historisch und kulturell hervorstehende Orte wie Teptotzlan, den Markt von Tepotzlan, die Pyramide Tepotzteco und ein Dominikanerkloster mit Klosterkirche. Das ca. 80 km von Mexiko-Stadt gelegene mystische Städtchen Tepotzlan liegt 1700 m ü.d.M. Tepotzlan wird als magischer Ort (pueblo magico) genannt und besitzt eine historische ...

Video ansehen »

Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

Schlachtfeld Deutschland – Ein Land im Ausnahmezustand

Deutschland befindet sich in schwersten Unruhen – Millionen Einwanderer, vertriebene Flüchtlinge, eingeschleuste Terroristen, überforderte Systeme und untätige Politiker bestimmen das Bild. Die blutigen Terroranschläge,  die im Sommer 2016 eine völlig hilflose Bundesregierung offenbarten, zeigen: Deutschland hat sich innerhalb nur eines einzigen Jahres grundlegend verändert. Doch immer noch verbietet die den Massenmedien und der Politik verordnete „Schweigepflicht“ eine notwendige öffentliche Diskussion. Wer dies versucht, wird sofort reflexartig von Deutschlands „Qualitätsjournalisten“ als „rechtsextremer Verschwörer“ diffamiert. Heute, im Sommer 2016, mehren sich die Anzeichen dafür, daß es mit Deutschland noch viel schlimmer steht, als mahnende Stimmen es im Laufe des vergangenen Jahres schon ...

Video ansehen »

Siegfried Prokop: Die DDR-Gründung – größte Errungenschaft oder Notlösung?

Siegfried Prokop: Die DDR-Gründung – größte Errungenschaft oder Notlösung?

Die Konsequenz der BRD-Spaltungspolitik Siegfried Prokop im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der DDR zeichnet sich deutlicher als früher ab, daß die Gründung der DDR im Oktober 1949 eine unabdingbare Antwort auf die separate Staatsgründung der Bundesrepublik im Mai dieses Jahres war. Die Gründer der DDR vermieden den Fehler der Palästinenser, die 1948 nach Gründung des Staates Israel die Gründung ihres Staates versäumten und die bis heute noch auf eine erneute Chance für die Konstituierung ihres Staates hoffen. Das Konzept der „brutalen“ Teilung Deutschlands hatte der in der Schweiz lebende Wirtschaftswissenschaftler Wilhelm Röpke (1899-1966) in ...

Video ansehen »

Werner Altnickel: 36 geheime Ur-Logen regieren die Welt. Machtergreifung hinter den Kulissen

Werner Altnickel: 36 geheime Ur-Logen regieren die Welt. Machtergreifung hinter den Kulissen

Werner Altnickel im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Ausgangpunkt des Gespräches zwischen Werner Altnickel und Michael Friedrich Vogt ist eine italienische Publikation aus dem Jahre 2014 namens „Massoni – Società a Responsabilità Illimitata“. Das Buch behandelt die Thematik der Ur-Logen, es wurde von einem Insider verfaßt, ist 650 Seiten lang und bisher lediglich auszugsweise auf Deutsch erhältlich. Laut dem Buch gibt es sogenannte Ur-Logen oder Super-Logen, sie sind der Öffentlichkeit völlig unbekannt, existieren jedoch um die Oberführerschaft über die unzähligen normalen Logen zu behalten. Werner Altnickel berichtet im Interview mit Michael Friedrich Vogt, von dem eigentlichen Zweck und Ursprung einer ...

Video ansehen »

Eva Herman, Andreas Popp: Menschheit im Umbruch – Perspektive durch Intuition

Eva Herman, Andreas Popp: Menschheit im Umbruch – Perspektive durch Intuition

Eva Herman & Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Wir befinden uns in einer Zeit des Umbruchs, wir sind kollektiv mit einem gewaltigen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Wandel konfrontiert. Und obwohl wir alle von diesem Wandel betroffen sind, stehen wir dennoch meist orientierungslos da, wenn es um eigene Antworten auf diese uns unbekannte Situation geht. Hilfe ist heute vonnöten, mehr denn je. «Die Menschheit im Umbruch. Perspektive durch Intuition», so lautet ein neues Buch, welches Antworten gibt in diesen unruhigen Zeiten. Der Autor Milorad Krstic legt dem Leser nahe, die eigene, innere Stimme wieder zum Klingen zu bringen, ...

Video ansehen »

Andreas Popp: Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung?

Andreas Popp: Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung?

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Nach dem Brexit wird es immer deutlicher: Eine völlig neue Weltordnung scheint in Vorbereitung zu sein. Verlieren die USA ihre Position als Weltpolizei? Welche neuen Verbindungen sind es, die auch die Welt-Leitwährung, den „Petro-Dollar“, schon bald abzulösen in der Lage sein könnten? Während die weltweiten Massenmedien keinen Tag vergehen lassen, an dem sie den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union nicht als einen bedeutsamen Fehler darzustellen versuchen, welcher „ungeahnte wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen wird“, bewegen sich die Figuren auf dem Schachbrett im Hintergrund offenbar in eine ganz andere Richtung – ist ...

Video ansehen »

Heiko Schrang, Das geheime Bilderbergertreffen – weiterer Schritt der Diktatur der Hochfinanz

Heiko Schrang, Das geheime Bilderbergertreffen – weiterer Schritt der Diktatur der Hochfinanz

Heiko Schrang ist ein Erfolgsautor, der mit seinen beiden Buchbänden „Die Jahrhundertlüge“ vielen die Augen geöffnet hat. Er benannte die wahren „Strippenzieher“ hinter den Kulissen und die wahren Pläne der Eliten. Diesmal geht es um eine ganz besondere Gruppe, die von Anfang an zu den PLanern der Menschheitsgeschicke gehörten: Die Bilderberger. Viele Jahre konnten sie vollkommen unbemerkt von der Öffentlichkeit ihre Treffen abhalten, wo die führenden POlitiker der Zukunft abgesprochen wurden. Die Medien spielten mit und berichteten nichts von den Treffen. Als die Menschen langsam wach wurden und Protestversammlungen und Berichte zu diese geheimen Zusammenkünften öffentlich gemacht wurden, stellten die ...

Video ansehen »

Norbert Fleischer: Ramstein – Das letzte Gefecht. Die Aufrüstung der NATO & Gesetzesbrüche in Serie

Norbert Fleischer: Ramstein – Das letzte Gefecht. Die Aufrüstung der NATO & Gesetzesbrüche in Serie

Norbert Fleischer im Interview mit Michael Friedrich Vogt: Der Autor des Films „RAMSTEIN – DAS LETZTE GEFECHT“ spricht darüber, wie menschenverachtend die Auswahl der Drohnenopfer durch die Amerikaner erfolgt: Bereits zwölfjährige Kinder gelten demnach als militärische Gegner der USA, egal, ob sie nur zufällig in der Nähe eines mutmaßlichen Terroristen spielen oder nicht – wer alt genug ist, um ein Sturmgewehr auch nur zu tragen, muß mit dem Tod durch einen Drohnenangriff rechnen. „Militärische Definition“ wird diese Auswahl der Opfer genannt. Der letzte große Gerichtsprozeß gegen den Betrieb der Satcom-Relaisstation auf der Ramstein Air Base ging zwar vor dem Bundesverwaltungsgericht ...

Video ansehen »

Henning Witte: Mind control als Vollendung des Faschismus’

Henning Witte: Mind control als Vollendung des Faschismus’

Der geheime Zugriff auf unsere Gehirne und unser Denken RA & EU-Advokat (Schweden) Henning Witte & Jo Conrad im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Geschichte der Bewußtseinskontrolle, dem totalitären Zugriff totalitärer Systeme auf den Geist und das Bewußtsein der Menschen, ist uralt und hat seine Wiege im vermeintlich demokratischen Westen mit seiner „Wertegemeinschaft“. Selbst Wikipedia, die im Dienste eben dieser totalitärer Systeme und Apparate steht, räumt in diesem Zusammenhang zum Thema MKULTRA ein: „MKULTRA war ein umfangreiches geheimes Forschungsprogramm der CIA über Möglichkeiten der Bewußtseinskontrolle. Es lief von 1953 bis in die 1970er Jahre im Kontext des Kalten Kriegs. ...

Video ansehen »
Nach oben scrollen