Home / Kanäle / Nuoviso (page 5)

Kategorieübersicht

Feed Subscription

NuoViso LIVE #6 – Sicher durch die Krise (Gast: Lars Konarek)

NuoViso LIVE #6 – Sicher durch die Krise  (Gast: Lars Konarek)

Am Donnerstag den 26.5. begrüßen Robert Stein und Frank Höfer wieder zu einer neuen NuoViso LIVE-Sendung. Thema diesmal: Krisenvorsorge. Zu Gast haben wir uns den Outdoor-Survival Profi Lars Konarek eingeladen. Da wir in unserem hochtechnisierten Land mittlerweile fast alle „Zivilisationskinder“ sind, ist viel wertvolles Wissen unserer Vorfahren verloren gegangen. Wer kann denn heute ohne Hilfsmittel ein Feuer bohren? Wer kennt mehr als 20 essbare Pflanzen? Wer ist in der Lage, den Wetterverlauf für die nächsten drei Stunden vorauszusehen? Das ist nur ein kleiner Teil der Fertigkeiten, die Du bei einem Survival Training erlernst… Erlebe das Abenteuer outdoor Survival Training am ...

Video ansehen »

Steuern, Psychopathen, Staatsversagen – Libertäre Runde im #BarCode

Steuern, Psychopathen, Staatsversagen – Libertäre Runde im #BarCode

Das Thema „Flüchtlinge“ wird seit dem Ansturm von über einer Million Migranten im letzten Jahr immer noch heiß diskutiert. Doch wie diskutieren Libertäre dieses Thema? Auch GEZ, Schulbildung, Steuerflucht und die Psychopathen an der Spitze kommen zur Sprache in unserer diesmal libertären Runde im NuoViso BarCode mit Miró von Unblogd und Autor Charles Krüger. Anfänglich galt es politisch korrekt die „Willkommens-Kultur“ hoch zu halten. Seit den Übergriffen von Köln und anderen Städten in der Sylvester-Nacht scheint sich die Meinung auch im Mainstream zu drehen. Welche Strategie wird hier von dem Medien verfolgt und wie profitieren auch die Regierenden von dieser ...

Video ansehen »

The Secrets of the Sphinx

The Secrets of the Sphinx

Die Sphinx – seit Jahrtausenden bewacht sie genau an der Grenze zur Sahara das Gizehplateau mit den 3 großen Pyramiden. Lange Zeit war sie von Sand bedeckt, bis man vor 200 Jahren begann die Schätze der längst untergegangenen Zivilisationen auszugraben. Der neu entstandene Wissenschaftszweig der Ägyptologie verlangte schnelle Antworten und der Konkurrenzkampf zwischen französischen und britischen Ägyptologen um die Entzifferung der Hyroglyphen endete in dem vortschnellen Postulat, dass es sich um die Grabstätten der ägyptischen Pharaon der 4. Dynastie handeln muss. Bis heute hält sich diese These hartnäckig unter Ägyptologen – dabei sprechen die Fakten nach 2 Jahrhunderten Forschungsarbeit deutlich ...

Video ansehen »

Doppelstandard der Meinungsfreiheit – Akif Pirincci im NuoViso Talk

Doppelstandard der Meinungsfreiheit – Akif Pirincci im NuoViso Talk

Der Böhmermannskandal bot den Protagonisten der deutschen Leitmedien die Gelegenheit, sich als glühende Verfechter der Meinungsfreiheit zu inszenieren. Als aber schon zuvor ein Mann die Meinungsfreiheit bis an die Schmerzgrenze nutzte und seine Lebensgrundlage riskierte und verlor, klatschten die Medien Applaus. Dieser Mann war Akif Pirinçci. Im NuoViso Talk mit Hagen Grell erklärt er seine Motive und den Doppelstandard der Meinungsfreiheit in Deutschland. Akif Pirinçci, das Enfant Terrible der deutschen Schriftstellerszene, kam als Sohn türkischer Eltern 1969 nach Deutschland. Als Schriftsteller wurde er Ende der 1980er bekannt und trat in die Öffentlichkeit. Mit Witz, Derbheit, Provokation und Mut sammelte er ...

Video ansehen »

NWO im Eiltempo? – RFID, Bargeldverbot, Bilderberger – Heiko Schrang im NuoViso Talk

NWO im Eiltempo? – RFID, Bargeldverbot, Bilderberger – Heiko Schrang im NuoViso Talk

Sie ist in aller Munde: George H. Bush, Barack Obama und Angela Merkel sprachen in der Vergangenheit mehrfach öffentlichtlich von einer neuen globalen Weltordnung. Dass dieses Ziel ernst gemeint ist, bezweifelten bisher viele Systemkritiker. Nachdem nun aber die Bilderberger öffentlich bekannt, das Bargeldverbot in der EU beschlossen und RFID-Chip-Werbung auf allen TV-Kanälen ist, müssen die Skeptiker zugeben: Eine Art „Neue Weltordnung“ NWO wird tatsächlich umgesetzt. Heiko Schrang – Publizist, Redner und Autor – spricht darüber mit Hagen Grell im NuoViso Talk. Die RFID-Chips galten jahrelang als „wilde Verschörungstheorie“ – auch in Systemkritikerkreisen. Zu absurd klang die Behauptung, die Eliten wollten ...

Video ansehen »

EmailGate, Krisenvorsorge & Klimalüge – NuoViso Total #3

EmailGate, Krisenvorsorge & Klimalüge – NuoViso Total #3

NuoViso Total, das alternative Medienmagazin, geht in die dritte Runde mit folgenden Themen: EmailGate Hillary Clinton führte als US-Außenministerin einen privaten E-Mail-Server und versandte damit illegal auch als streng geheim klassifizierte Staatsgeheimnisse. Als sie erwischt wurde, löschte sie unwiederbringlich 32.000 E-Mails. All das ist strafrechtlich relevant. Wird die Präsidentschatfskandidatin demnächst also im Weißen Haus oder hinter schwedischen Gardinen landen? Krisenvorbereitung Kommt der Crash? Und wenn ja: Wer könnte ohne Strom, ohne Kühlschrank und ohne Supermarkt überleben? Immer mehr Menschen sichern sich ab für den Ernstfall. Wir waren mit der Kamera uf einem Kongress mit dem Motto „Sicher durch die Krise“ ...

Video ansehen »

Die Traumata der Deutschen lähmen sie – Wolfgang Rettig im NuoViso Talk

Die Traumata der Deutschen lähmen sie – Wolfgang Rettig im NuoViso Talk

Ganz Europa fragt sich, warum die deutschen Bürger nicht gegen die Politik der Bundesregierung aufbegehrt. TTIP findet unter mehr als 80% der Bevölkerung keinen Zuspruch, Waffenverkäufe an Saudi-Arabien werden mehrheitlich abgelehnt, Beteiligung der Bundeswehr an Auslandskampfeinsätzen ebenso. Und die katastrophal falsche Flüchtlingspolitik führt zur tiefen Spaltung der Gesellschaft und Bürgerkriegsgefahr. Trotzdem wehren sich die Deutschen längst nicht so, wie sie könnten. Informatiker, Aktivist und Video-Blogger Wolfgang Rettig sieht die Gründe dafür in den historischen Traumata der Deutschen. Er bespricht seine Erkenntnisse im NuoViso Talk mit Hagen Grell. Deutschland sei stark und auf dem richtigen Weg, vermittelt Kanzlerin Merkel. Doch dem ...

Video ansehen »

Gold & Silber als Rettungsanker – Prof. Hans J. Bocker

Gold & Silber als Rettungsanker – Prof. Hans J. Bocker

>Das Weltfinanzsystem und die Weltwirtschaft taumeln.Banken und Lebensversicherungen brechen zusammen, die Rezession steht vor der Tür und die Infaltion treibt die Kosten in die Höhe. Ganze Staaten stehen vor dem Bankrott und das Ende des Euro ist in greifbare Nähe gerückt. Die nächsten Jahre werden über ihre finanzielle Zukunft entscheiden. Sind ihre Ersparnisse und ihre Altersvorsorge noch sicher? Die bürgerlichen Freiheiten welken dahin. Unter diversenfadenscheinigen Deckmäntelchen der Rechtfertigung wuchern faschistoide Machtapparate in bedrohlicher Weise. Was für ein Wunder, dass die Hochfinanz und die Politiker Gold und Silber fürchten wie der Teufel das Weihwasser. Die Rückkehr zu einem Goldstandart wäre glöeichbedeutend ...

Video ansehen »

Bilderberg, Böhmermann & Viruswahn – #BarCode

Bilderberg, Böhmermann & Viruswahn – #BarCode

Hat Jan Böhmermann mit seinem Schmähgedicht eine Grenze überschritten oder darf Satire auch das? Erdogan selbst nahm nicht nur den zivilrechtlichen Weg mit einer Klage gegen den Satiriker in Anspruch. Er bemühte auch den Paragrafen 103, welcher im Falle der Beleidigung eines ausländischen Staatschefs die Bundeskanzlerin dazu zwingt die Entscheidung über ein Strafverfahren zu fällen. Der Film impfkritische Film „Vaxxed“ hat eine neue Debatte ausgelöst. Der Schauspieler Robert De Niro wollte den Film auf seinem Tribeca-Filmfestival in New York zeigen, ihn sogar persönlich ankündigen, macte dann aber kurz vorher einen Rückzieher und nahm den Film aus dem Programm. Gab es ...

Video ansehen »

Das Geschäft mit Ebola, Zika & Co – Hans U. P. Tolzin im NuoViso Talk

Das Geschäft mit Ebola, Zika & Co – Hans U. P. Tolzin im NuoViso Talk

Im Jahre 2014 – so berichten es uns die offiziellen Behörden, raffte das Ebolavirus mehr als 10.000 Menschen im Dreiländereck Westafrikas hin. Was kaum jemand weiß: Die gleiche Anzahl an Menschen und sogar noch mehr fallen jedes Jahr der Malaria zum Opfer. Während Ebola grassierte gab es offiziell diese Malaria-Toten nicht. Unter dem Strich gab es also während der Ebolaepidemie nicht mehr Tote als sonst auch. Der Impfkritiker Hans Tolzin vermutet daher einen Etikettenschwindel. Aus Profitgier, geopolitischen Interessen und für neue Zulassungsverfahren für Impfstoffe, habe die WHO 2014 den Ebolavirus in einer Region verkündet, in welcher das Virus zuvor noch ...

Video ansehen »
Nach oben scrollen