Home / Kanäle / Nuoviso (page 21)

Kategorieübersicht

Feed Subscription

„Schluss mit den israelischen Kriegsverbrechen!“ – Evelyn Hecht-Galinski – WM-Mahnwache 19.Juli

„Schluss mit den israelischen Kriegsverbrechen!“ – Evelyn Hecht-Galinski – WM-Mahnwache 19.Juli

„Wann werden wir den Tag erleben, an dem die israelische Apartheidmauer, die tief durch geraubtes, palästinensisches Land verläuft, fällt – so wie die Berliner Mauer?“ Evelyn Hecht-Galinski und Ken Jebsen sprechen zum Krieg in Gaza und fordern: „Schluss mit den israelischen Kriegsverbrechen!“ Evelyn Hecht-Galinski ist gebürtige Berlinerin und wurde durch ihren Vater Heinz Galinski stark geprägt. Er stand 43 Jahre lang der Jüdischen Gemeinde in Berlin vor und verstand sich immer als überlebendes Mahnmal der Nazi-Diktatur. Sein Motto lautete „Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen“ und lebt in seiner Tochter Evelyn seit Jahrzehnten weiter. Sie ...

Video ansehen »

Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen – Frank Höfer

Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen – Frank Höfer

Im 21. Jahrhundert angekommen, steht der Mensch vor gewaltigen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Immer knapper werdende Ressourcen bei steigendem Bedarf machen ein friedliches Zusammenleben auf dem Planeten Erde immer schwieriger. Das Paradigma der Wissenschaft lautet seit jeher, daß es eine vom Beobachter unabhängige Realität gibt. Das Doppelspaltexperiment sagt aber etwas anderes. Je nachdem, wohin wir unsere Aufmerksamkeit richten, formt sich daraus die Materie und somit unsere gesamte Welt. Diese fundamentalen Prinzipien des Universums wurden bereits in den Mysterienschulen des alten Ägypten unterrichtet. Griechische Gelehrte brachten das dort jahrzehntelang erworbene Wissen mit nach Europa und begründeten damit die modernen ...

Video ansehen »

Der Cheops Skandal: Die wahre Story (Dr. Dominique Görlitz & Robert Bauval im Exklusivinterview)

Der Cheops Skandal: Die wahre Story (Dr. Dominique Görlitz & Robert Bauval im Exklusivinterview)

„Deutsche Hobbyforscher schänden Pyramide“…„Chemnitzer raubt Krümel aus Cheops Pyramide“…“Deutsche Hobbyforscher kratzen Proben aus der Cheops-Pyramide“. Mit diesen Schlagzeilen schafften es Dr. Dominique Görlitz und Stefan Erdmann in den letzten Monaten in nahezu alle großen Medien des Landes, sei es der Spiegel, die Bild, der Focus oder die FAZ. Ohne die wahren Hintergründe dieses „Skandals“ zu kennen, wurde sehr oberflächlich und diskreditierend berichtet. Aufgrund der tatsächlichen Informationen, die der Presse vorlagen, wäre eine kritische Berichterstattung zumindest ansatzweise nachvollziehbar gewesen. Der Haken an der Sache, die aus Ägypten publizierten Informationen sind schlicht und ergreifend falsch. Sie wurden in nicht nachvollziehbarer Weise in ...

Video ansehen »

Der komplizierte Frieden – Lars Mährholz im Gespräch mit Frank Höfer (NuoViso)

Der komplizierte Frieden – Lars Mährholz im Gespräch mit Frank Höfer (NuoViso)

Seit 16 Wochen veranstaltet Lars Mährholz Montag für Montag die Friedensmahnwache in Berlin. Weit über 100 Städte sind seiner Initialaktion gefolgt und holen während der WM ländergrenzenübergreifend viele Tausend Menschen auf die Straße. Doch Frieden schaffen ist nicht leicht. Jeder, der sich offen zu den Friedensmahnwachen bekennt, wird vom Mainstream attackiert. Eine "Studie" der TU Berlin ergab, dass diese Bewegung eine völlig neue Orientierung zu haben scheint, welche nun dem Mainstream Rätsel aufgibt. Dabei sind die Beweggründe der Mahnwachen leicht nach zu vollziehen. Lars Mährholz im Gespräch mit Frank Höfer über den Status Quo der Friedensmahnwachen während der WM. Wenn ...

Video ansehen »

Montagsdemo 2.0 – DER FILM # Phase 1

Montagsdemo 2.0 – DER FILM # Phase 1

Mit einer Neuauflage der "Montagsdemonstrationen" startete Lars Mährholz im März 2014 eine neue Friedensbewegung, welche sich innerhalb weniger Wochen auf über 100 Städte und zehntausende Teilnehmer ausdehnen sollte. Diese Bewegung ist neu. Das stellten auh schnell die etablierten Medien und Politiker fest, als sie die neue Bewegunng nicht verorten konnten. Pauschal knüppelte man mit der Nazikeule gegen jeden der Teilnehmer und unverunglimpfte viele Redner und auftretenden Künstler als potentielle Antisemiten. NuoViso Filmproduktion begleitete die Berliner Orga um Lars Mährholz sowie die Mahnwache in Leipzig über viele Wochen hinweg. Mit der Dokumentation "Phase 1" zeigen wir die Anfänge der Bewegung sowie ...

Video ansehen »

Montagsdemo #7 Die Zukunftsarchitekten

Montagsdemo #7 Die Zukunftsarchitekten

Pünktlich zum Anpfiff des Deutschland-WM-Spiels fanden in über 100 Städten wieder die Mahnwachen statt. Berliner Initiator Lars Mährholz war einen Tag vorher zu einem Sonntagsausflug nach Leipzig gereist. Da hat er einiges erlebt, worüber er dann am Montag in Berlin berichtete. Die aktuellen Ereignisse in der Ukraine und jüngst im Irak war in Leipzig Thema vieler Redebeiträge. Mahnwachen-Moderator Hagen Grell forderte ein Schulfach "Besser Lügen", damit jeder zu einem ügenexperte heranreift. Somit würden Lügen immer mehr an Effizienz verlieren. Die Mahnwachen sind über die nunmehr 14 Wochen ausgedünnt. Dennoch harrt, trotz WM ein Stammkern auf den Mahnwache aus, von den ...

Video ansehen »

Montagsdemo: Give Peace a Chance – Ein Film von Frank Höfer

Montagsdemo: Give Peace a Chance – Ein Film von Frank Höfer

Die letzte Mahnwache vor Beginn der Fussball-Weltmeisterschaft fand unter glühender Sonne statt. Zum Pfingstmontag versammelten sich in Berlin, Leipzig und über 100 anderen Städten wieder tausende Menschen zur Friedensmahnwache. In Berlin hatte Initiator Lars Mährholz diesmal besondere Gäste. Als ersten Bundestagsabgeordneten sprach Dr. Diether Dehn (Die Linke) zu den Montags-Demonstranten. Alle Videos aller Mahnwachen im Überblick: http://www.montagsdemo.eu

Video ansehen »

Montagsdemo (R)Evolution – Ein Film von Frank Höfer

Montagsdemo (R)Evolution – Ein Film von Frank Höfer

In Berlin startete die Mahnwache diesmal mit Verspätung. Ein einzelner Entscheidungsträger der Polizei trug seinen Anteil dazu bei. Doch die Teilnehmer der Mahnwache harrten aus und tauschten derweil fleißig Kontakte. Die fehlende Bühnenshow schien viele nicht zu stören, denn die Vernetzung untereinander ist im vollem Gange und Gesprächsstoff gibt es genug. Auch in Leipzig kamen wieder hunderte Teilnehmer und lauschten den vielen hörenswerten Redebeiträgen. Montagsdemo (R)Evolution Mit- Lars Mährholz, Hagen Grell, Lea Frings, Patrik Baboumian und Kilez More Kamera: Jan aertig, Falko Rößner, Volkmar Kreiss Schnitt/Redaktion: Frank Höfer Alle Mahnwachen aus über 50 Städten gibt es jetzt gesammelt als Videostream ...

Video ansehen »

Quo vadis Montagsdemo? Ein Film von Frank Höfer

Quo vadis Montagsdemo? Ein Film von Frank Höfer

Der Film von Frank Höfer über die Montagsdemo vom 26.Mai zeigt die unterschiedlichen Farben und Facetten der neue Mahnwachen-Bewegung. Nach nunmehr 10 Wochen zeigt die Bewegung erste innere Strukturbildungen und die damit typisch einhergehenden Rangeleien und Machtanspruchserhebungen zwischen den Hauptverantwortlichen und Mitläufern. Doch der ursprüngliche Gedanke eines heterogenen Selbstläufers scheint sich realisiert zu haben. Auch wenn sich dutzende Montagsmahnwachen den allgemeinen Geschäftsbedingungen aus Berlin unterwerfen, so stellen sich viele Städte auch gegen einige Forderungen und erklären über Facebook ihre Unabhängigkeit. Gut so! Denn gerade durch das offene Wort für jederman, konnte man in Erfurt am 26.Mai einen Bürgeraustausch der Extraklasse ...

Video ansehen »
Nach oben scrollen