Home / Filme & Dokus

Kategorieübersicht

Feed Subscription

Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik (kompletter Film)

Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik (kompletter Film)

Bitte unterstützt Mark Bartalmai und NuoViso und lest die Hinweise am Ende des Textes. Donezk. Sommer 2016. Die Republiken bestehen seit 2 Jahren. Und seit 2 Jahren bestimmt der Krieg diese Region. Der Donbass ist ein Mysterium für viele. Ein blinder Fleck, wenn es um die alltägliche Realität geht. Man weiß von Artilleriebeschuss und von Heldengeschichten, man weiß von humanitärer Katastrophe und Leid, man weiß von „militärischer Lage“. Man weiß von Sensationen und Emotionen. Was sonst weiß man? Nichts! Niemand kennt die wirklichen Details. Sie werden nicht thematisiert in den Abendnachrichten oder in Reportagen zur besten Sendezeit. Also existieren sie ...

Video ansehen »

Die Merkel-Propaganda – Der Film (Teil 2/4): Schnüffeln für die USA

Die Merkel-Propaganda – Der Film (Teil 2/4): Schnüffeln für die USA

BERLIN – „BND“ ist die Abkürzung für den Bundesnachrichtendienst. Doch wer nun die Kontrolle über den deutschen Auslandsgeheimdienst im Bundeskanzleramt vermutet, wo sie eigentlich ausgeübt werden sollte, der irrt. Denn seit seiner Gründung auf Betreiben der Vereinigten Staaten von Amerika schnüffeln die Schlapphüte der Bundesrepublik gegen die eigene Bevölkerung. Dabei sind mitgeschnittene Telefonate, E-Mail-Verkehre von Zivilisten nur die Spitze des Eisbergs. Denn während die fortlaufende Aufrüstung des BND mit der Propaganda-Allzweckwaffe „Terrorbekämpfung“ gerechtfertigt wird, lassen CIA, NSA und Co. täglich neue Selektorenlisten durch den deutschen Dienst abarbeiten – auch beim Bundesamt für Verfassungsschutz. Nicht etwa Terrorbekämpfung, sondern US-Wirtschaftsspionage steckt hinter ...

Video ansehen »

Die Merkel Propaganda – Der Film (Teil 1/4): Terroristen im Staatsauftrag

Die Merkel Propaganda – Der Film (Teil 1/4): Terroristen im Staatsauftrag

BERLIN – Während sich die Debatte im Wahlkampf 2017 zu gefühlten 80 Prozent ausschließlich um das Thema Zuwanderung dreht, laufen im Hintergrund Jahrzehnte lang aufgebaute Machenschaften der innerdeutschen Geheimdienste ungestört weiter. Laut einer aktuellen Studie der R+V-Versicherung gaben 71 Prozent der Befragten Anfang September 2017 an, Angst vor Terroranschlägen zu haben. Fast zwei Drittel (62 Prozent) gaben an, sich vor politischem Extremismus zu fürchten. Forderungen nach „mehr Polizei“ und „mehr Kompetenzen“ für Geheimdienste und Überwachung sind wieder mehrheitsfähig in Deutschland. Doch könnte es sein, dass der Staat selbst bis über beide Ohren in die Machenschaften von linkem, rechtem und islamistischem ...

Video ansehen »

Deadly Dust – Todesstaub (kompletter Film)

Deadly Dust – Todesstaub (kompletter Film)

Diese Dokumentation von Frieder Wagner erzählt von einem Kriegsverbrechen: dem Einsatz der Uranmunition im Irak, im Bosnienkrieg und im Kosovo. Diese „Wunderwaffe der Alliierten durchdringt einen feindlichen Panzer wie ein Messer die Butter. Dabei verbrennt das radioaktive Uran, das zudem hochgiftig ist und eine Halbwertszeit von 4,5 Milliarden Jahren hat, zu winzigsten Nanopartikelchen. Eingeatmet können sie tödliche Krebstumore verursachen und den genetischen Code aller Lebewesen für viele Generationen deformieren. In den betroffenen Ländern sind dadurch inzwischen ganze Regionen unbewohnbar geworden. Der deutsche Tropenarzt und Epidemiologe Dr. Siegwart-Horst Günther machte nach dem Golfkrieg 1991 als erster auf die verheerenden Folgen von ...

Video ansehen »

TRAILER „Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik“ – Ein Film von Mark Bartalmai

TRAILER „Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik“ – Ein Film von Mark Bartalmai

Donezk. Sommer 2016. Die Republiken bestehen seit 2 Jahren. Und seit 2 Jahren bestimmt der Krieg diese Region. Der Donbass ist ein Mysterium für viele. Ein blinder Fleck, wenn es um die alltägliche Realität geht. Man weiß von Artilleriebeschuss und von Heldengeschichten, man weiß von humanitärer Katastrophe und Leid, man weiß von „militärischer Lage“. Man weiß von Sensationen und Emotionen. Was sonst weiß man? Nichts! Niemand kennt die wirklichen Details. Sie werden nicht thematisiert in den Abendnachrichten oder in Reportagen zur besten Sendezeit. Also existieren sie nicht. Im Westen hält sich immer noch der Narrativ einer Region unter „pro-russischer separatistischer ...

Video ansehen »

„Ramstein – Das letzte Gefecht“ – Film in voller Länge

„Ramstein – Das letzte Gefecht“ – Film in voller Länge

Während ganz Europa von einer Flüchtlingskrise abgelenkt ist, in deren Folge immer mehr EU-Staaten politisch nach rechts rücken, bereitet sich die NATO mittels massiver Aufrüstung in Osteuropa offensichtlich auf einen Krieg gegen Russland vor. Und wie lief eigentlich noch mal genau der Machtwechsel in der Ukraine ab? Bundeskanzlerin Angela Merkel, die vor den Vereinten Nationen erklärt hat, die Fluchtursachen bekämpfen zu wollen, regiert mit dem EU-Türkei-Abkommen gefährlich an der erlebten Realität der Kriegsflüchtlinge vorbei. Denn die wahren Fluchtursachen schlummern, von der öffentlichen Meinung immer noch weitgehend unbeachtet, auf einem Luftwaffenstützpunkt der USA, im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland bei Ramstein-Miesenbach in ...

Video ansehen »

MH17 – Die Billy Six Story

MH17 – Die Billy Six Story

Nachdem am 17. Juli 2014 eine Boing mit 298 Passagieren an Bord gewaltsam zum Absturz gebracht wurde, herrscht weltweit Uneinigkeit darüber, wer für den Abschuss verantwortlich ist. War es eine BUK-Rakete vom Boden oder ein Kampfflugzeug in der Luft? Das Recherchenetzwerk „correct!v“ schickte Marcus Bensmann ins Kriegsgebiet, um die Täter zu finden. In seiner Webreportage präsentierte er seine Rechercheergebnisse mit anonymiserten Augenzeugen in einem Comic. Sein Fazit: Eine BUK-Rakete, abgefeuert vom russischen Militär aus Seperatistengebiet holte die Boing vom Himmel. Der investigative Journalist Billy Six recherchierte selbst vor Ort in der Ukraine und befragte über 120 Augenzeugen und Militärangehörige. Er ...

Video ansehen »

Die Flüchtlingslüge – Teil II

Die Flüchtlingslüge – Teil II

Über Monate hinweg waren JF-Reporter an den Brennpunkten der Asylkrise unterwegs. Sie haben mit Asylsuchenden gesprochen und wurden Zeugen, wie eine Grenze nach der anderen auf dem Weg nach Deutschland überrollt wurde. Sehen Sie nun einen ersten exklusiven Ausschnitt aus der am Donnerstag erscheinenden JF-TV-Dokumentation „Europa von innen – Die Flüchtlingslüge“.

Video ansehen »

Die Flüchtlingslüge – Teil I

Die Flüchtlingslüge – Teil I

Über Monate hinweg waren JF-Reporter an den Brennpunkten der Asylkrise unterwegs. Sie haben mit Asylsuchenden gesprochen und wurden Zeugen, wie eine Grenze nach der anderen auf dem Weg nach Deutschland überrollt wurde. Sehen Sie nun einen ersten exklusiven Ausschnitt aus der am Donnerstag erscheinenden JF-TV-Dokumentation „Europa von innen – Die Flüchtlingslüge“.

Video ansehen »

Im Nebel des Krieges – An den Frontlinien zum „Islamischen Staat“ (2016)

Im Nebel des Krieges – An den Frontlinien zum „Islamischen Staat“ (2016)

Im Nebel des Krieges – An den Frontlinien zum  „Islamischen Staat“ Nach Ausrufung des „Islamischen Staates“ im Sommer 2014 haben die IS-Terrormilizen die politische Landkarte im Nahen Osten verändert. Und mit erbarmungsloser Grausamkeit hunderttausende Menschen heimatlos gemacht. Der Journalist und ARD-Autor Ashwin Raman hat im Sommer 2015 die verschiedenen Fronten aufgesucht, an denen dieser Kampf geführt wird, und hat dort mit eigener Kamera gedreht. Dazu gehört der amerikanische Flugzeugträger vor der Küste Bahreins ebenso wie die Kaserne in Bayern, wo streng abgeschottet von der Öffentlichkeit kurdische Peschmerga-Kämpfer von Bundeswehrsoldaten an Lenkraketen des Typs „Milan“ ausgebildet werden. Vor allem aber war ...

Video ansehen »
Nach oben scrollen