Aktuelle Videos

1984

Schöne neue Welt: Welcome to 1984 – Nuoviso Talk mit Dirk C. Fleck

Zu ihrem Debut bei Nuoviso Talk hat die neue Moderatorin Julia Szarvasy den Hamburger Journalisten und Bestseller-Autor Dirk C. Fleck eingeladen. Vielleicht lässt ihn sein beruflicher Werdegang als Schriftsteller eine andere und langfristige Perspektive auf den G20 Gipfel in Hamburg werfen, als Menschen die den Gipfel im Kontext politisch motivierter, linker Gewalt sehen. Dies ist zwar zweifellos richtig, die Frage nach dem Cui bono bleibt, denn linker Politik nützt dies zweifellos wenig. Die breite Masse der Bevölkerung und große Teile der Politik (mit einigen Ausnahmen) lehnen derart gewalttätige Ausschreitungen -zurecht – deutlich ab. Forderungen nach einem härteren Durchgreifen durch Polizei und Staat werden immer lauter und dürften im Nachgang tatsächlich eine Verschärfung von staatlicher Überwachung und Repression zur Folge haben. ...

Video ansehen »
Stoner10

Evolutionstheorie, Eugenik & Transhumanismus – STONER frank&frei #10

In dieser Sendung geht es um die Ursprünge moderner Umerziehungsprogramme und Social Engineering. Die Huxley-Brüder Julian und Aldous und ihre Verbindungen zum tiefen Staat führen zu einer erstaunlichen Familiengeschichte, dem Darwin-Galton-Wedgewood-Clan. Über mehrere Generationen kontrollierte dieser Clan die Dogmen der Wissenschaft, welche dann das ideologische Fundament von Sozialismus und Faschismus bildeten. Es wird eine Linie sichtbar, die im 18. Jahrhundert mit Erasmus Darwin und der Lunar Society beginnt und die bis zur UNESCO reicht. Darwinismus, Eugenik und Transhumanismus stehen in einer Tradition. Oder: Wie die Oligarchie und ihre akademischen Handlanger mit einem Netz aus privaten Clubs, Medien, Auszeichnungen den sog. Fortschritt (die Evolution) der Menschheit steuern.Bitte unterstützt uns! Unterstützt unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können: ...

Video ansehen »
g20BC

G20 und die medialen Verwirrungen danach – Barcode mit Dirk C. Fleck und Julia Szarvasy

Für den Hamburger Bestseller-Autor Dirk C. Fleck steht fest: Die Ausschreitungen von linksextremen Gewalttätern beim G20-Gipfel in seiner Heimatstadt wurden von den Medien gewollt in den Vordergrund gerückt, mit dem Resultat, dass über die eigentlichen Inhalte des Gipfels unzureichend berichtet wurde. Ohne die Ausschreitungen, die ablenkten von der Inhaltsleere, hätten die Mainstream-Medien über diese berichten müssen. Für den Autor steht fest, dass uns in Zukunft weitere, größere Unruhen ins Haus stehen. Die angehende Allgemeinmedizinerin Julia Szarvasy erklärt, welche Verbindungen sie zwischen Kampagnen gegen Friedensaktivisten und Medienberichterstattung vermutet. Politisch aktive Studentenverbindungen, die über Generationen hinweg massenhaft friedlich und demokratisierend auf die Gesellschaft eingewirkt haben, sähe man heute kaum noch. Die heutige Gesellschaft, ist sich die philosophische Runde einig, besitzt keinen Sinn ...

Video ansehen »
zwei-grad

Das klimapolitische Dogma des Zwei-Grad-Ziels – Prof. Dr. Werner K

Im Dezember 2015 trafen sich in Paris mehr als 50.000 Menschen, um an dem Weltklima-Gipfel teilzunehmen. Als riesiger Erfolg wurden die Ergebnisse dieser Konferenz gefeiert. Besonders stolz war man darauf, dass sich alle teilnehmenden Nationen für eine Reduzierung von Kohlenstoffdioxid (CO2) ausgesprochen und sich verpflichtet haben zu Reduzieren. Wieviel und nach welchen Maßstäben wurde nicht definiert. Ziel des Ganzen sei, durch den verminderten Aussoß von CO2 zu bewirken, dass sich die Erde nicht mehr als 2 Grad im Vergleich zum Beginn des Industrie-Zeitalters (ab Mitte des 19. Jhd.) erhöht. Ein Grad davon haben wir bereits erreicht, so dass das Ergebnis des Klimagipfels letztlich die Absicht aussprach, dass der Mensch, nicht weiterhin das Klima so stark beeinflusst. Der Klimageograph Prof. Dr. ...

Video ansehen »
leben am Limit

Leben am Limit – Martin Szwed

Anziehend findet er immer wieder die Berge, die so abgelegen sind, dass alleine die Anreise schon ein Abenteuer ist. Natur, die an Schönheit nicht zu überbieten und Gipfel, die noch so unberührt sind, wie bei den Erstbesteigern. Seine letzten Expeditionen führten ihn zu den abgelegensten Gipfeln unseres Planeten. Die Antarktis, West Papua und die Cordillera Blance in Peru waren seine Ziele und die höchsten Berge seine Belohnung. Die Eindrücke waren einmalig, die Bilder und Videos einzigartig. In den Massenmedien wurde der Extremsportler Martin Szwed in kein gutes Licht gerückt. Man warf ihm vor, er hätte seine Rekorde gänzlich erfunden, da er für die Dramaturgie seiner Vorträge über seine Touren Fotos retuschierte. Doch ist ein nachbearbeitetes Foto ein Beweis dafür, dass ...

Video ansehen »
Deadly dust

Deadly Dust – Todesstaub (kompletter Film)

Diese Dokumentation von Frieder Wagner erzählt von einem Kriegsverbrechen: dem Einsatz der Uranmunition im Irak, im Bosnienkrieg und im Kosovo. Diese „Wunderwaffe der Alliierten durchdringt einen feindlichen Panzer wie ein Messer die Butter. Dabei verbrennt das radioaktive Uran, das zudem hochgiftig ist und eine Halbwertszeit von 4,5 Milliarden Jahren hat, zu winzigsten Nanopartikelchen. Eingeatmet können sie tödliche Krebstumore verursachen und den genetischen Code aller Lebewesen für viele Generationen deformieren. In den betroffenen Ländern sind dadurch inzwischen ganze Regionen unbewohnbar geworden. Der deutsche Tropenarzt und Epidemiologe Dr. Siegwart-Horst Günther machte nach dem Golfkrieg 1991 als erster auf die verheerenden Folgen von solchen Urangeschossen aufmerksam und wurde dafür in Deutschland diskreditiert und verfolgt. Der Film begleitet ihn und seine amerikanischen Kollegen bei ...

Video ansehen »
frank#9

Der Weiblichkeitsfaktor – STONER frank& frei #9

Heute widmen wir uns einem der grundlegendsten Themen, die es gibt…der Geburt. Der heilige Moment, in dem wir hier auf der Erde ankommen. Doch ist er das heutzutage noch, heilig? Wissen wir um die unbändige weibliche Kraft, die da wirkt? Oder wurde uns dieses Wissen, das Vertrauen in diese Energie genommen? Als Teil einer Agenda? Welche fatalen Auswirkungen hat das auf uns als Menschheit? Was geht uns dadurch verloren? Kommen wir schon per Geburt als Sklaven auf diese Welt? Und wie weit reicht diese Unterdrückung zurück? Doch auch diesmal werden wir einen Ausblick wagen…in die Selbstermächtigung. Wenn freie Weiber wieder Kinder unter dem Herzen tragen und diese selbstbestimmt das Licht der Welt erblicken lassen. Wer mit Shanti in Kontakt treten ...

Video ansehen »

Nuoviso

NuoViso Total

STEINzeit

Neue Horizonte

Querdenken

Filme & Dokus

SchrangTV

Exopolitik

Nach oben scrollen